TITEL


Die mobile Familie/Partnerschaft

INHALTE


So fern und doch so nah!

Besonderheiten mobiler Familien/Paare

Kommen - Bleiben - Gehen:
ein Zyklus

Beziehung mobil gestalten

Das Elternteam

FORMAT


Seminar, Vortrag, Familiencoaching, Paarchoaching, Einzelcoaching

ZIELGRUPPE


Eltern, Paare


Mobilität in Beruf und Familie

Mit zunehmender beruflicher Verantwortung, steigen auch die Anforderungen an Mobilität und Flexibilität. Wie kann dann Partnerschaft oder gar Elternschaft erfolgreich gelingen? Ob es der tägliche Einsatz im Büro, häufige Dienstreisen oder das Projekt fern von Zuhause ist: Beziehungen zum Partner und zu den Kindern brauchen Pflege. Fernbeziehungen erfordern besondere Fertigkeiten, die gelernt werden können.

Eine besondere Herausforderung stellt die Entsendung dar, in der ein Partner oder gar die gesamte Familie ihr heimatliches soziales Netz für längere Zeit verlässt. Im Wiederholungsfall ist besondere begleitende Unterstützung notwendig!

 

 


(c) fotolia.com - beeboys
(c) fotolia.com - beeboys

Entsendung

Entsendungen, bei denen die ganze Familie mit ins Ausland geht gelingen erfolgreicher für alle Beteiligten, als wenn Partner und Kinder zu Hause bleiben - so Erfahrungswerte aus der Automobilbranche.

Die Bereitschaft des Partners mit ins Ausland zu gehen hängt eng damit zusammen, die eigene Karriere am neuen Ort ebenfalls fortsetzen zu können oder zumindest nicht auf Eis legen zu müssen. 

Wir begleiten Sie und Ihre Familie in der Vorbereitung und während der Entsendung.

 

 

 

Hotline: +49 (0) 6154 99 60 051

 

© Gina Sanders/Fotolia
© Gina Sanders/Fotolia

Liebe auf Distanz


Ein Wechselbad der Gefühle - und das jedes Wochenende wieder neu. Viele Paare und Familien werden zu scheinbaren Trennungskünstlern, die mehr oder weniger schwindelfrei auf dem Hochseil der Fernbeziehung tanzen. Denn die Herausforderung ist groß. Während der Woche das Einpendeln aufs Alleinsein - gepaart mit der Vorfreude auf die Zeit am Wochenende. Und nachher oft der Frust über erhöhte Ziele, die kaum zu erreichen waren. 

 

 

 

 

 

 

Hotline: +49 (0) 6154 99 60 051

© Michael Schütze/Fotolia
© Michael Schütze/Fotolia

Gute Vorbereitung

Die Besonderheiten der mobilen Familie sind gut erforscht. Aus diesem Wissen haben wir effektive Vorbereitungsprogramme entwickelt.

Zum einen ist das Wissen zur mobilen Familie wichtig. Wer den Emotionszyklus von Wochendpendlern kennt, kann die auftretenden Gefühle besser einordnen.

Gezielt können auch Kompetenzen gefördert werden wie etwa die positive Bezieungsgestaltung  am Telefon. Hierzu gibt es viele hilfreiche Tipps. Ebenso müssen sich die Partner im Konfliktmanagement an bestimmte Regeln halten, damit die gemeinsame Zeit nicht von Problemen überfrachtet wird.

Inhouse-Seminare, Workshops oder auch Einzelbegleitung bieten wir an.